Rässkäse

Rässkäse

Aus pasteurisierter Heumilch hergestellt, 45% F.i.T., nassgereift

„Räß" bedeutet bei uns in Vorarlberg - lange gereift, kräftig-würzig im Geschmack. 


Während seiner ca. 5-monatigen Reifezeit im Naturkeller entfaltet er seinen prominenten Duft aus Malz, Röstzwiebeln, Rahm und Erdnuss. Am Gaumen bestätigt sich dieser Eindruck mit Noten von Malz, gesalzener Erdnuss sowie Rahm und Dörrobst. Zart schmelzend und ebenmäßig fühlt sich der Teig an und wird so zu einem eleganten Kontrapunkt. Für die bekannten „Kässpätzle" bildet der Räßkäse einen wichtigen Bestandsteil und ist somit ein wesentlicher Geschmacksträger.

    € 17,80Preis